Bericht vom Bundestreffen

Unser Sommerbundestreffen fand vom 18.-20. Juni im Harz statt. Wir waren zu Gast an einem ganz besonderen Ort: Die Freie Feldlage Harzgerode ist eine ehemalige Lungenheilstätte mit alten Häusern auf einem riesigen verwunschenen Gelände. Das besondere an diesem Bundestreffen: Wir haben ausnahmweise mal nicht von Freitagabend bis Sonntagmittag durchgearbeitet, sondern haben uns auch viel Zeit genommen, um gemeinsam die Sommertage zu genießen. Denn: Das war nach einem Jahr coronabedingter Online-Plena wieder das erste Bundestreffen, bei dem wir uns in echt begegnet sind. Deswegen haben wir (neben der produktiven Vorbereitung unserer Aktionen) eine große Menge Popcorn gegessen, abends Spaziergänge durch Mohnfelder gemacht, uns in der Mittagspause Eis gekauft, viel in der Sonne gelegen, das Gelände erkundet und auf einer Landstraße Ideen gesammelt, wie wir neue Menschen zu JunepA holen können. Ein sehr schönes Sommerwochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.