Bericht vom Januar-Bundestreffen

Unser erstes Bundestreffen im neuen Jahr fand unter unveränderten Corona-Bedingungen vom 15.-17. Januar wieder online statt.
Am Freitagabend veranstalteten wir einen kleinen Kennenlernabend um neuen Menschen den Einstieg bei JunepA zu erleichtern. Dabei fiel uns mal wieder auf, was wir alles schon so gemacht haben 🙂
Der Samstag stand dann ganz unter dem Motto: Jahresplanung in Zeiten von Corona. Wir nahmen uns einige Zeit, um zurückzuschauen und unseren Umgang mit der vertrackten Pandemie im vergangenen Jahr zu reflektieren. Mit dem guten Gefühl, trotz allem nach wie vor aktionsfähig zu sein, ging es dann ans Sammeln für 2021: Neben unseren „klassischen“ Betätigungsfeldern Atomkraft bzw. -waffen, Klimagerechtigkeit und Antimilitarismus gibt es im Herbst diesen Jahres voraussichtlich die erste JunepA-Segeltour mit dem Segelschiff “Lovis”. Das ist noch nicht ganz in trockenen Tüchern, aber wir haben schon einiges an Ideen und schauen vorfreudig in die Zukunft!
Am Sonntag gab es dann noch einige organisatorische Punkte zu klären und wir haben uns Zeit für Gruppenprozesse genommen, die gerade in Zeiten der hauptsächlich digitalen Kommunikation besonders wichtig sind.
Wir sind gespannt, was das Jahr uns so bescheren wird, freuen uns auf mehr kreative Aktionen und halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.